Webmail aau.at - Intranet Bibliothek facebook twitter
Geo-Sommerfest

Heute ab 17 Uhr veranstalten wir unser alljährliches Sommerfest und freuen uns, wenn Sie dabei sind. Nähere Informationen gibt es hier. Alle Lehrenden begrüßen wir, vor dem Sommerfest, zu einer Lehrendenversammlung ab 16 Uhr.

 
Digital Geographies

Vom 28. bis 29. Juni findet der uniweite Workshop "Der Mensch im digitalen Zeitalter" statt. Das Institut ist mit einem eigenen Track zu "Aspekten einer Digitalen Geographie des Menschen" beteiligt. Mehr Informationen hier.

 
Excellence Awards

Wir möchten ganz herzlich unseren PreisträgerInnen der WIWI-Excellence-Awards gratulieren: Glenda Garcia-Santos wurde mit dem Best Paper Award ausgezeichnet, in der Geographie erhielten Lisa Wolf (Master) und Martin Eder (Bachelor) je einen Best Student Award. Glückwunsch!

 

Aktuelle Forschungsprojekte

Hier stellen wir Ihnen unsere aktuellen Forschungsaktivitäten in einer knappen Übersicht vor. Wenn Sie genauere Informationen zu einem Projekt möchten, gehen Sie bitte auf die entsprechende Forschungsseite, indem Sie die  genannte Kontaktperson anklicken. Wir stehen für Auskünfte und Fragen gerne zur Verfügung.


Schwerpunkt: Zusammenhang von Gesellschaft, Mensch und Umwelt


Schwerpunkt: (Räumliche) Selbstorganisation und Selbstreferenz in sozialen und natürlichen Systemen

Schwerpunkt: Nachhaltigkeit und Fragen einer zukunftsfähigen Gesellschaft
  • Buchprojekt: Zur Rolle von Wissenschaft in einer vorsorgenden Gesellschaft
    (Heike Egner, gemeinsam mit Martin Schmid)
  • Beziehungen zwischen Gesellschaft, Mensch und Umwelt aus system- und komplexitätstheoretischer Sicht (Heike Egner und Kirsten von Elverfeldt)


Schwerpunkt: Umwelt- und Ökosysteme

Schwerpunkt: Regionalforschung und Region Alpen-Adria

  • Territoriale Kohäsion und Eurokorridore. Eine vergleichende Analyse zweier Grenzräume
  • Border Areas in an Enlarged Europe. A Comparative Studie about the Czech-Polish and Austrian-Slovenian Border Areas

Schwerpunkt: Geographische Risikoforschung

  • Zur Konstruktion von verräumlichten Risiken und Sicherheiten
    (Heike Egner, gemeinsam mit Andreas Pott)
  • Communicating Disaster
    (Heike Egner, gemeinsam mit Jörg Bergmann und Volker Wulf)
  • Book project: Learning from Calamities. Interpretative Patterns and Practices of Communication on Disasters and Catastrophes
    (Heike Egner, gemeinsam mit Martin Voss)
  • Integrating fate analysis and risk assessment of pesticides with decision-making models in a rural area. funded by the Swiss National Foundation (48 months). Leader: Prof. Claudia Binder, UZH. Teamwork: University of Zurich (Switzerland) and Universidad de Boyaca (Colombia).
    (Glenda Garcia Santos)
  • Life cycle human exposure and risk assessment of pesticide application on agricultural products. within the program Research partnership with developing countries, funded by the Swiss National Foundation. Leader: Prof. Stefanie Hellweg, ETH-Z. Teamwork: ETH-Zurich, University of Zurich (Switzerland), Universidad Nacional and Universidad de Boyaca (Colombia).
    (Glenda Garcia Santos)
  • Evaluación del riesgo y la exposición humana en la aplicacion de plaguicidas en productos agricolas en Colombia. PhD C. Mosquera Vivas. Supervisor(s): Prof. Dr. Jairo Arturo Dallos, Universidad Nacional de Colombia and Dr. Glenda Garcia-Santos, Alpen-Adria University Klagenfurt
    (Glenda Garcia Santos)

Schwerpunkt: Zitationsstrukturen der deutschsprachigen Geographie

 

Schwerpunkt: Hydrologie

  • The importance of fog in Marsabit Forest, northern Kenya 
    Dr. Aida Cuni Sanchez, CMEC University of Copenhagen, Prof. Sampurno Brujinzeel, King’s College London, Vrije University Amsterdam, Dr. Glenda Garcia-Santos, Alpen-Adria-University Klangenfurt

 

Schwerpunkt: Remote Sensing & Biodiversity

  • Assessing product requirements for the scientific exploitation of the Sentinel missions. funded by the European Space Agency (ESA)
    (Glenda Garcia Santos)
  • Mapping of plant functional groups of subalpine and alpine grassland ecosystems using airborne imaging spectroscopy and soil-vegetation-atmosphere radiative transfer modelling. funded by the Hyper-I-Net project and the RSL from University of Zurich.
    (Glenda Garcia Santos)

 

 

 

 

 

 
Webdesign by Senoner&Muratovic