Webmail aau.at - Intranet Bibliothek facebook
Am Weg nach oben - Der Klimawandel in Kärnten

Am 29.11.2018 um 15 Uhr findet ein spannender wiwi_aktuell Vortrag von Mag. Gerhard Hohenwarter (ZAMG) im Stiftungssaal (K.0.01) statt. Nähere Infos finden Sie hier.

 
Interview im Standard von Max-Peter Menzel

"Die Prozesse sind fast nicht planbar" Immer mehr Technologie-Unternehmen schließen sich zu Clustern zusammen. Einer der Gründe sei, die Innovationskraft zu steigern. Dafür sei die Arbeitskräftemobilität ein wichtiger Antrieb, sagt Wirtschaftsgeograf Max-Peter Menzel. Das Interview vom 27./28.10. finden sie hier zum Nachlesen.

 
Wissenschaftliche Preise der Österreichischen Geographischen Gesellschaft 2018

Die ÖGG vergibt aktuell Wissenschaftspreise für Master- und Diplomarbeiten sowie Dissertationen in den unterschiedlichsten Teilgebieten der Geographie. Wenn Sie eine geeignete Arbeit vorweisen können, bewerben Sie sich noch bis Ende des Jahres. Bei Fragen zum Ablauf und den einzelnen Preisen können Sie sich an Kirsten von Elverfeldt wenden. Die Ausschreibung finden Sie hier.

 

Bachelorstudium Geographie

Kurzinfo

zurück zur Übersicht FAQs zum Bachelorstudium Bachelorstudium Version 2005 Zitationshilfe


Dieses Studium ist etwas für mich, wenn…


… Ökologie mehr für mich ist als ein Schlagwort.
… ich Interesse an Regionalentwicklung habe und an der Gestaltung unserer Lebensräume aktiv mitarbeiten möchte.
… ich wissen will, was hinter Slogans wie Global denken, lokal handeln wirklich steckt.
… ich den Umgang mit geographischen Informationssystemen erlernen will.


Was lerne ich während des Studiums?

Die Geographie als wissenschaftliches Studienfach verbindet Gesellschafts- mit Naturwissenschaften und untersucht, wie der Mensch seine (Um-)Welt gesellschaftlich, politisch, wirtschaftlich und ökologisch formt. Dabei stehen zwei Kernziele im Vordergrund:

Erstes Kernziel ist die Einführung in die Grundlagen der Human- und Physiogeographie. Hierbei wird ein vertiefender Einblick in deren Teilbereiche gegeben, wozu auch die Vermittlung von sozial-, geistes- und naturwissenschaftlichen Grundlagen für das Verständnis und den Umgang mit den geographiespezifischen Fachinhalten notwendig ist. Ein weiteres wesentliches Ziel der Grundlagenausbildung ist die Vermittlung eines breiten Spektrums geographischer und aus anderen Wissenschaften stammender Methoden.

Das zweite Kernziel besteht darin, einen perspektivenreichen Umgang mit den „großen Fragen“ des 21. Jahrhunderts (z. B. Globaler Wandel sowie zentrale Themen wie Transformationsprozesse, Globalisierung, soziale Ungleichheiten und Verstädterung) zu vermitteln. Hierzu und in Verbindung mit anderen geographischen Fragestellungen ist die Fähigkeit unabdingbar, sich „fremde Räume“ anzueignen und mithilfe von geographischen Fachkenntnissen zu strukturieren und zu interpretieren.


Schwerpunkte des Studiums
  • Grundlagen der Humangeographie
  • Grundlagen der Physiogeographie
  • Methoden der Geographie
  • Reflexive Regionalstudien

Individuelle Schwerpunktsetzung

  • gebundene Wahlfächer: z. B. angewandte Humangeographie, Geologie, Tourismus, Gender Studies etc.
  • freie Wahlfächer: aus dem Angebot in- und ausländischer Universitäten wählbar

Was macht das Studium an der Uni Klagenfurt einzigartig?

  • Sehr gutes Betreuungsverhältnis zwischen Studierenden und Lehrenden
  • Alpen-Adria-Raum als spannendes Forschungsfeld
  • Viele Wahlmöglichkeiten schon im Bachelorstudium
  • Vernetzung in der Region durch Kontakte zu fachrelevanten Institutionen (auch für Mitarbeit an Forschungsprojekten
    und Praktika)


Beruf und Karriere

Absolventinnen und Absolventen der Geographie sind aufgrund der vielseitigen Ausbildung für verschiedene Berufszweige qualifiziert:

  • Raumentwicklung (Städte-, Landschafts-, Verkehrsplanung)
  • Alle Unternehmen die GIS verwenden
  • Öffentliche Verwaltung
  • Umweltbereich (Naturparks etc.)
  • Energie-, Wasser- und Abfallwirtschaft
  • Regionale Ingenieur- oder Planungsbüros
  • Internationale Organisationen



Wen kontaktiere ich, wenn ich weitere Fragen zum Studium habe?

Lesen Sie zunächst unsere Zusammenstellung der FAQs (häufig gestellte Fragen zum Bachelorstudium). Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, wenden Sie sich an:

Univ.-Prof. Dr. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , stellvertretender Studienprogrammleiter
Tel.: +43 (0)463 2700 3226

oder die ÖH-Studienvertretung: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Für Studierende des Bachelorstudiums Geographie Version 2005:

 

 

 

 
Webdesign by Senoner&Muratovic