Webmail aau.at - Intranet Bibliothek facebook twitter
Digital Geographies

Vom 28. bis 29. Juni gab es einen uniweiten Workshop zum Thema: "Der Mensch im digitalen Zeitalter". Das Institut war mit einem eigenen Track zu "Aspekten einer Digitalen Geographie des Menschen" beteiligt. Hier gibt es die Videoaufzeichnungen.

 
Semesterende

Mit dem Ende des Sommersemesters wünschen wir allen erholsame Semesterferien und einen schönen Sommer!

 
Excellence Awards

Wir möchten ganz herzlich unseren PreisträgerInnen der WIWI-Excellence-Awards gratulieren: Glenda Garcia-Santos wurde mit dem Best Paper Award ausgezeichnet, in der Geographie erhielten Lisa Wolf (Master) und Martin Eder (Bachelor) je einen Best Student Award. Glückwunsch!

 
Drucken
Martin Seger

Em. O. Univ.-Prof. Dr. Martin Seger

Em. O. Univ.-Prof. Dr.

 

 

office: Alpen-Adria-Universität, I.0.07
phone: +43 (0)463 2700-3212
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

AAU-Visitenkarte ❘ mehr auf Wikipedia



Wissenschaftlicher Werdegang

Mag. Dr. Martin Seger, geb. 1940 in Wien-Mödling, studierte ab 1959 Biologie und Geographie in Wien. Abschluss für beide Lehramtsfächer 1965 (Mag. rer. nat), danach (und bis 1973) Lektor der Wiener Universitäten am „Vorstudienlehrgang“ des ÖAD (Österreichischer Austausch Dienst) für ausländische Studierende. Sozialgeographische Dissertation (Der Raum Mödling) bei Prof. Bobek, 1969 Dr. phil, 1973–1977 Universitätsassistent bei Prof. Lichtenberger am Wiener Geographie-Institut. Unterricht in Klagenfurt seit der Einrichtung des Geographie-Studiums, ab WS 1975/76 (Lehramt, Diplom). 1976 Habilitation für Geographie, Habilitationsarbeit „Teheran. Eine stadtgeographische Studie“. 1977 Gastdozent in Klagenfurt, 1978 O.Univ.Prof. (Lehrkanzel Geographie II), Aufbau des Geographie-Institutes gem. mit Prof. Bruno Backé. Im gleichen Jahr und bis 2008 Schriftleiter der Mitt. d. Österr. Geographischen Gesellschaft, eines für den Social Science Citation Index referenzierten Journals. Ab 1998 Obmann des österr. Nationalkomitees der Internat. Geographischen Union (IGU) bei der ÖAW, Wien. Wiederholt und durch Jahre Institutsvorstand, 2008 Emeritierung.


Preise und Auszeichnungen

2011


Großer Kulturpreis des Landes Kärnten
Artikel vom 8.11.2011 auf orf.at

Artikel vom 16.12.2011 in der Kleinen Zeitung

2011
Großes Ehrenzeichen des Landes Kärnten

1993

Korr. Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften

1974

Camillo-Sitte-Preis für junge Wissenschaftler der TU Wien

1969

Forschungsförderungspreis des Landes Niederösterreich

 

Selbstständige Publikationen

2010 gem. m. Thomas Hafner: ÖPUL sichert Landschaftsvielfalt. Evaluierungsstudie zum Projekt LE07-13.
Landschaftsvielfalt Endbericht.pdf


2010 (b)
Kärntnen. Landschaftsräume – Lebensräume. Eine geographische Landeskunde. 492 S. Verlag des Geschichtsvereines und des Naturwissenschaftlichen Vereines für Kärnten, Klagenfurt.

2010 (a)
gem. m. H. Rumpler: Die Gesellschaft der Habsburgermonarchie im Kartenbild. Die Habsburgermonarchie 1848-1910, Band IX/2: Soziale Strukturen. Verwaltungs- Sozial- und Infrastrukturen. Nach dem Zensus von 1910. 362 S, Atlas thematischer Karten. Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien.

2008
(Hrsg.) Kärntenbezüge. Arbeiten aus dem Institut für Geographie und Regionalforschung. Klagenfurter Geographische Schriften H.27.

2006 gem. m. F. Palencsar: Istanbul. Metropole zwischen den Kontinenten (Urbanisierung der Erde, Bd.10). 358 S. Bornträger, Berlin-Stuttgart.

2001 gem. m. H. Hartl u. R. Stern: Karte der aktuellen Vegetation von Kärnten. Das Vegetationsgefüge einer inneralpinen Region im Süden Österreichs. Farbkarte u. Textband, 80. S. Verlag des Naturwissenschaftlichen Vereines für Kärnten, Klagenfurt.

1993 gem. m. P. Beluszky (Hrsg.): Bruchlinie Eiserner Vorhang. Regionalentwicklung im österreichisch-ungarischen Grenzraum (Studien zur Politik und Verwaltung Bd. 42). 305 S., Satellitenbild-Karte. Verlag Böhlau, Wien-Graz.

1992 gem. m. F. Zimmermann (Hrsg): Festschrift für Bruno Backé. Klagenfurter Geographische Schriften, H. 10, 237 S.

1988 (Hrsg.): Stadt und Umwelt. Arbeiten zur Grünraumsituation in Villach. Klagenfurter Geographische Schriften, H. 7, zugl. Schriften zur Stadtentwicklung Villach, Bd. 2, 140 S.

1985 (b)
gem. m. B. Backè (Hrsg): Festschrift für Elisabeth Lichtenberger. Klagenfurter Geographische Schriften H6, 284 S.

1985 (a)
(Hrsg.) Forschungen zur Umweltsituation in Klagenfurt. Klagenfurter Geographische Schriften, H. 5, zugl. Wiss. Veröffentl. d. Stadt Klagenfurt H. 6, 187 S.

1984 gem. m. W. Sitte: Raum - Gesellschaft - Wirtschaft, Bd. III,  Österreich. Lehr- und Arbeitsbuch für die 7. Klasse der Allgemeinbildenden Höheren Schulen (2., verbesserte Auflage AHS: 1987).

1978 Teheran. Eine stadtgeographische Studie. 245 S., Falttabelle und 2 Farbkarten im Anhang (Habilitationsschrift). Springer, Wien - New York.

1972

Der Raum Mödling. Siedlungsagglomeration im Süden von Wien. Sozialwirtschaftliche Analyse und landeskundliche Einführung (Reihe Dissertationen der Univ. Wien 69) 2 Bde, Farbkarten. Verlag Notring, Wien.

 

Aufsätze, Beiträge in Zeitschriften und Büchern

2012 Nockberge. Geographische Einführung. In: H. Zwander (Hrsg.): Die Nockberge - Ein Naturführer. 3. Auflage., Klagenfurt: Verlag des Naturwissenschaftlichen Vereins für Kärnten, Mai 2012, S. 8-16.

2012


Istanbul's Backbone - A Chain of Central Business Districts (DBDs). In: S. Polyzos (Hrsg.): Urban Development. InTech, S. 201-216. [Link zum Kapitel / Buch]

2011



Differenzierung des österreichischen Alpenraumes nach dominanten Nutzungen. In: D. Dittrich, P. Jordan, R. Musil, P. A. Rumpold (Hrsg.): Alpen - Lebensraum im Wandel. Die österreichischen Alpen im Blickpunkt der Geographie. Wien: Österreichische Geographische Gesellschaft ÖGG, 2011, S. 60-61.

2011



Nutzung der Wasserkraft am Beispiel der Kraftwerksgruppe Malta-Reißeck/Kreuzeck. In: D. Dittrich, P. Jordan, R. Musil, P.A.Rumpolt (Hrsg.): Alpen - Lebensraum im Wandel. Die österreichischen Alpen im Blickpunkt der Geographie. Wien: Österreichische Geographische Gesellschaft ÖGG, 2011, S. 38-39.

2011


Als der Vorstudienlehrgang noch in Mödling war. In: M. Dippelreiter (Hrsg.): 50 Jahre Bildungsmobilität. Eine kleine Geschichte des OeAD. Innsbruck, Wien, Bozen: StudienVerlag, 2011, S. 50-51.

2011

Bedeutung des Förderprogrammes ÖPUL für landwirtschaftliche Betriebe und für die agrarische Kulturlandschaft. In: Grazer Geographische Schriften, Graz: Grazer Universitätsverlag 46/2011, S. 197-207.

2011

Die Geographische Lage und die Entwicklung Wiens. In Berger R. u. F. Ehrendorfer (Hrsg): Ökosystem Wien. Die Naturgeschichte einer Stadt. Böhlau, Wien, Köln, Berlin, S. 42-57.

2010 Urban Development and Segregation in Greater Istanbul. In: Geographische Rundschau International Edition Vol. 6. Westermann, Braunschweig, S. 12-18.

2010 Stadtentwicklung und Segregation im Großraum Istanbul. In: Geographische Rundschau 62. Westermann, Braunschweig, S. 12-18.

2010 Räumliche Disparitäten sozioökonomischer Strukturen in der Spätphase der Habsburgermonarchie. In: H. Rumpler, M. Seger (Hrsg.): Die Gesellschaft der Habsburgermonarchie im Kartenbild. Die Habsburgermonarchie 1848-1910, Band IX/2: SozialeStrukturen. Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, 2010, S.29-44.

2009 Lothar Beckel – 75. Geograph, Kartograph, österreichischer Global Player. In: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, 151. Jg. (2009), S. 359-362.

2009 Werner Bätzing und die Alpen: Das Buch "Orte guten Lebens". In: Mitteilungen der Österreichischen Geographischen Gesellschaft, Bd. 151, S. 329-331.

2009 Die Region Alpen-Adria in Thematischen Karten. In: A. Gosar (Hrsg.): Development Opportunities of Slovenian Border Regions. Založba Annales, Koper, 2009, S.215-229; S.414-424.

2008 Vorwort des Schriftleiters zum 150. Band der "Mitteilungen". In: Mitt.d. Österr. Geogr. Ges. Bd. 150, S. 7-12.

2008 Ein Strategiekonzept für die Zukunft der Geographie in Klagenfurt. In: Klagenfurter Geographische Schriften. H. 27, S. 189-198.

2008 gem. m. T. Hafner u. K. Piesch: Die Region Alpen-Adria in Thematischen Karten. In: Klagenfurter Geogr. Schriften. H. 27, S. 1-16.

2008 gem. m. Ch. Kogler: Die sozialräumliche Gliederung der Stadt Klagenfurt. In: Klagenfurter Geogr. Schriften. H. 27, S. 17-32.

2008 et al.: Die ältere Bausubstanz in Heiligenblut - eine Bestandsaufnahme 20 Jahre nach Herrad Spielhofer. In: Klagenfurter Geogr. Schriften,  H.27, S. 45-88.

2008 gem. m. F. Greif u. K. Zeugner: Kühtai, Kraftwerk und Gegend. Zur Exkursionsdidaktik in einer Kraftwerkgegend.

2007 Landnutzung und Vegetationstypen in Uganda. In: A. Erhard, E. Steinicke, E. Henzinger u. M. Mergilli (Hrsg) 2007: Von den Quellen des Nils zum Mount Kenia (Inst. Geographie Innsbruck), S. 1-13.

2006 Geographical Dimensions of the Alps-Adriatic Region. In: J. Langer (Hrsg.): EUREGIONS – The Alps-Adriatic Context, S. 97-111.

2006 Teheran, zweipolige Stadt. In: Iran Information. Zeitschrift für Kultur, Kunst und Geschichte der iranischen Botschaft in Wien, H. 32, 15. Jg., S. 8-10.

2006 Die Landbedeckung als Spiegel von Geofaktoren und von gesellschaftlichen Prozessen. Das Beispiel Uganda. In: MÖGG (Mitt. d. Mitteilungen d. Österr. Geographischen Gesellschaft) Bd.148, S. 269-294, Selbstverlag der ÖGG, Wien.

2006 Der Sattnitzzug – eine geographische Einführung. In: Die Sattnitz. Konglomerat der Natur im Süden Kärntens. Verlag des Naturwiss. Verein f. Kärnten, S. 11-19.

2006 Die “Mitteilungen” als Publikationsorgan der Geographischen Gesellschaft. In: Kretschmer I. u. G. Fasching: Österreich in der Welt - die Welt in Österreich. Chronik der Österreichischen Geographischen Gesellschaft 1856-2006, Verlag des ÖGG, Wien, S. 192-228.

2006 gem. m. H. Hartl: Landeskunde und Vegetation Kärntens im Überblick. In: Avifauna Kärntens. Die Brutvögel, S. 10-25.

2005 Waldland Österreich sowie 11 weitere Themen (24 Karten und Texte) zur Struktur Österreichs. In: A. Borsdorf (Hrsg.): Das neue Bild Österreichs. Verlag der Akademie Wissenschaften, Wien.

2005 Sympathie und Freizeitmobilität. Der Kärntner Fremdenverkehr unter Berücksichtigung der Beziehungen zu Wien. In: C. Fräss-Ehrfeld u. H. Rumpler (Hrsg.): Kärnten und Wien - zwischen Staatsidee und Landesbewusstsein (Bd. 4 d. Reihe Kärnten und die nationale Frage), S. 241-265.

2005 gem. m. M.P. Pagnini, I. Jelen, M. Bufon (Hrsg.): Borders 3. Working Papers, 1. Edition (Proceedings, Internat. Scientific Conference 2004 - Mountains Without Borders, Tarvisio-Villach-Kranjska Gora), Edizione Universita di Trieste.

2004 gem. m. Mostafa Momeni: Miyanabad - Stiftungsdorf im Weichbild der Metropole Teheran. In: MÖGG 146, S. 93-110.

2004 Landinformationssystem Österreich. In: Grillmayer, R. u. W. Schneider (Hrsg.): Geodaten zur Landbedeckung in Österreich, S. 45-56.

2004 Endogene Entwicklung unter externen Einflüssen. Prozesse im österreichischen Berggebiet. In: Gamerith et al. (Hrsg.): Alpenwelten-Gebirgswelten (54. Dt. Geogr.Tg. Bern 2003, Tagungsbericht u. wiss. Abhandlungen), S. 653-662.

2003 Bevölkerungsbewegungen und Landnutzung im asymmetrischen Alpenraum Österreichs. In: Varotto, M. u. R. Psenner (Hrsg.): Entvölkerung im Berggebiet. Ursachen und Auswirkungen (Spopolamento montano: cause ed effetti), S. 119-133.

2003 Landschaftswert-Landschaftsbewertung. In: Carinthia I, 193. Jg., (Symposium 100 Jahre Tourismus in Kärnten), S. 589-603.

2003 gem. m. P. Palencsar: Istanbul - der Weg zurück zur Weltstadt. In: Petermanns Geogr. Mitt. 147, Heft 4, S. 74-83.

2002 Österreich. Landesnatur und Siedlungsmerkmale in neuen thematischen Karten. MÖGG 144, S. 59-89.

2002 Waldzustandsermittlung mittels Farbinfrarot-Luftbildern im Raum Voitsberg.Ein Beispiel angewandter naturwissenschaftlicher Geographie. In:Grazer Schriften der Geographie und Raumforschung, Bd. 38 (Festschrift für Herwig Wakonigg), S. 199-210.

2002 Die Region als Prinzip der Grenzfindung. In: H. Valentin et. al. (Hrsg): Die Kärntner Volksabstimmung 1920 und die Geschichtsforschung. Leistungen, Defizite, Perspektiven. Verlag Heyn, Klagenfurt. S. 323-333.

2002 Zwischen Fragmentierung und Konzentration: Rasterzellen-Analyse von Landnutzungsmustern. In: MÖGG (Mitteilungen d. Österr. Geographischen Gesellschaft), Bd. 143, Wien, S. 281-296.

2002 Die „Karte der aktuellen Vegetation von Kärnten“ aus geographischer Sicht. In: MÖGG (Mitteilungen d. Österr. Geographischen Gesellschaft), Bd. 143, Wien, S. 175-192.

2002 Rauminformationssystem Österreich - ein digitaler thematischer Datensatz des Staatsgebietes. In: VGI (Österreichische Zeitschrift für Vermessung & Geoinformation. H. 2, 89. Jg., Wien, S. 101-110.

2002 Der Wandel der Landnutzung und der Kulturlandschaft im alpenländischen Grünlandgebiet Österreichs. In: Mitt. AG f. Grünland u. Futterbau Bd.3 (Symposium 2001 Gumpenstein), Wissensch. Fachverlag Giessen, S. 23-28.

2002 gem. m. Palencsar: Perspectives of Maritime Traffic in the Turkish Straits. In: Promet-Traffic-Traffico, vol. 13, no. 2-3. Portoroz, Trieste, Zagreb, S. 161-174.

2002 gem.m. Palencsar: Istanbul am Kreuzweg maritimen und kontinentalen Verkehrs. In: Standort-Zeitschrift f. Angewandte Geographie. Heft 2/25.Jg., Bonn, S. 33-39.

2000 Digitales Rauminformtionssystem Österreich - Landnutzung und Landoberflächen  im mittleren Maßstab. In: MÖGG   (Mitteilungen d. Österr. Geographischen  Gesellschaft), Bd. 142, Wien, S. 13-38.

2000 Realraumanalyse Österreichs - eine digitale thematische Erfassung der Landnutzung und des Landschaftsverbrauches. In: Österreich in Geschichte und Literatur mit Geographie. Arbeitsbericht 1997-1999 und Generalversammlung 2000 des Institutes für Österreichkunde. 44. Jg. H.2, S. 109-119.

2000 Rauminformationssystem Österreich - digitaler thematischer Datensatz des Staatsgebietes fertiggestellt. In: Strobl/Blaschke/Griesebner (Hrsg.): Angewandte Geographische Informationsverarbeitung XII. Beiträge zum AGIT-Symposium Salzburg 2000. S. 465-468.

2000 Nairobi. Struktur und Funktion einer postkolonialen Primate City (GR1992/9/44). Wiederabdruck in: Schriftenreihe Nr. 19 btu Cottbus (Metropolenraum Nairobi), Brandenburgische Technische Universität Cottbus, S. 10-16.

2000 Was bedeutet und wozu dient „Geographische Fernerkundung“. In: Veröffentl. d. Inst. f. Kartographie u. Reproduktionstechnik (Hrsg.): Festschrift für F. Kelnhofer zum 60. Geburtstag (= Geowiss. Mitteilungen, H. 52), S. 113-122.

1999 Bruchlinie Eiserner Vorhang. Ausgewählte Aspekte eines Regionalvergleichs im österreichisch-ungarischen Grenzgebiet. In: Haslinger, P. (Hrsg.): Grenze im Kopf. Beiträge zur Geschichte der Grenze in Ostmitteleuropa. S. 157-174.

1999 gem. m. J. Pepeunig: Steuerleistungen in Österreich nach Politischen Bezirken. Ein wirtschaftsgeographischer Aspekt regionaler Disparitäten. In: MÖGG (Mitteilungen d. Österr. Geographischen Gesellschaft), Bd. 141, Wien, S. 276-284.

1999 gem. m. F. Palencsar: St. Oswald - vom Bergbauerndorf zum Fremdenverkehrsort. Die Entwicklung von der Agrargesellschaft zur multi-funktionellen Lebensform. In: Fräß-Ehrfeld, C. (Hrsg.): Lebenschancen in Kärnten 1900-2000. Ein Vergleich. Verlag des Geschichtsvereins für Kärnten. S. 307-326.

1999 gem. m. F. Palencsar: Istanbul - Primate City zwischen den Welten. In: Geogr. Rundschau H. 10/99, S. 562-569.

1999 Landinformationssystem Österreich - ein neuer Datensatz für regionale Raumordnungsfragen. In: CORP 99 Computergestützte Raumplanung. Symposiumsbericht TU Wien, S. 423-426.

1998 gem. m. A. Kofler: Flurgefüge- und Relieftypen Österreichs - Merkmale der Kulturlandschaft nach Gemeinden. In: MÖGG, 140. Jg., Wien, S. 53-72.

1998 Segretation of retail facilities and the biopolar city centre of Tehran (in Farsi). In: Ch. Adle, B. Hourcade eds.: Tehran pyaetakht-e devist sale, S. 323-341. Institute Francais de Recherche en Iran et Tehran Engeneering and Technical Consulting Organisation (TET CO), Tehran 1375.

1998 Die Satellitenbildkarte “Raum Leipzig-Halle” für das Jahr 1989 mit Kartenbeilage. In: E. Banzhaf u. H. D. Kasperidus (Hrsg.): Erfassung und Auswertung der Landnutzung und ihrer Veränderungen mit Methoden der Fernerkundung und geographischen Informationssystemen im Raum Leipzig-Halle-Bitterfeld. UFZ-Bericht 2/98, S. 63-69.

1998 Raumordnungspolitik, Umweltpolitik und die nachhaltige Sicherung der Natur Kärntens. In: P. Mildner u. H. Zwander (Hrsg.): Kärnten - Natur. Naturwiss. Verein f. Kärnten, Klagenfurt, S. 407-432.

1998 Naturraum als Lebensraum. In: P. Mildner u. H. Zwander (Hrsg.): Kärnten - Natur. Naturwiss. Verein f. Kärnten, Klagenfurt, S. 165-178.

1998 Kärnten: Landeskundliche Einführung und geographische Gliederung. In: Kärnten - Natur In: P. Mildner u. H. Zwander (Hrsg.): Kärnten - Natur. Naturwiss. Verein f. Kärnten, Klagenfurt, S. 25-62.

1997 Teheran von Schah zu Schia. Metropolitane Entwicklung unter gegensätzlichen Rahmenbedingungen. In: P. Feldbauer et al. (Hrsg.): Mega-Cities, S. 233-259. Reihe Historische Sozialkunde Bd. 12. Verlag Brandes u. Aspel, Frankfurt.

1996 Satellitenbildkarten: Informationsträger zur Realraumanalyse. In: Wiener Schriften zur Geographie und Kartographie Bd. 9, S. 147-152.

1996 Fernerkundungsanwendung - Metafragen aus der Sicht der Geographie. In: Österr. Zeitschr. f. Vermessung & Geoinformation (VGI), 84. Jg., H. 2, S.214-220.

1996 Bildkarten aus Fernerkundungsdaten: Herstellung und geographisch-inter-pretative Nutzung. Mit einer Luftbildkarte des östlichen Tauernmassivs. In: Beiträge zur Permafrostforschung in Österreich, Graz = Arbeiten aus dem Institut für Geographie der Karl Franzens Universität Graz, Bd. 33, S. 191-199.

1996 Praxisorientierte Geographie(ausbildung): Raumordnungsstudie Klagenfurt-Wörthersee. In: MÖGG Bd. 138, S. 71-90.

1996

gem. m. A. Richling et al.: Ökologie der Landnutzung in Mitteleuropa. Kartenblatt und Erläuterungen, Atlas Ost- und Südosteuropa, Ost- und Südosteuropa Institut, Wien.

1995 Umweltschutz: Ausgewählte Probleme und Lösungsansätze. In: Geogr. Rundschau 47, H. 1, (Österreich-Heft) S. 38-45.

1995 Anmerkungen zur Satellitenbildkarte “Die Region Steyr-Kirchdorf, Oberösterreichische Eisenwurzen und Nationalpark Kalkalpen” (70x100cm). In: N. Weixlbaumer (Hrsg.): Akzeptanz- und Raumwahrnehmungsanalyse zum geplanten Nationalpark Kalkalpen in Oberösterreich, S. 95-98. Beiträge zur Bevölkerungs- und Sozialgeographie, Bd. 5, Wien.

1995 Weltraum-Fernerkundung in der Stadt- und Regionalplanung. Anmerkungen anhand der Präsentation der Weltraumbildkarte "Bratislava" (70x100cm). In: Forum Urbanum Regionis. Proceedings des Seminares Bratislava der Internationalen Gesellschaft für Stadtgestaltung, S. 72-74.

1995 Realraumanalyse Österreichs. Ziele und konzeptueller Rahmen des Projektes “Fernerkundung und Landschaftsverbrauch”. In: Mitt. d. Österr. Geogr. Gesellschaft Bd. 137, S. 329-348.

1994 gem. m. P. Mandl: Satellitenbildinterpretation und ökologische Landschaftsforschung - ein konzeptiver Ansatz und die Fallstudie Peloponnes. In: Erdkunde 48/2, 1994, S. 34-47.

1994 Waldschäden als Thema im Geographie- und Wirtschaftskunde-Unterricht. Mit Fallbeispiel Lavanttal/Kärnten und einer didaktischen Vorbemerkung. In: Österreich in Geschichte und Literatur, 38.Jg., 1994, H. 5-6, S. 336-350.

1994 Waldschadensforschung im Gailtal, Kärnten. Erfassung des Waldzustandes mittels Farbinfrarot-Fernerkundung und standort- sowie immissions-ökologische Ansätze zur Ursachenforschung. In: Carinthia II, S. 555-625, 1994.

1994 Bruchlinie Eiserner Vorhang. Regionalentwicklung an toten Grenzen. In: M. Prisching (Hrsg.): Identität und Nachbarschaft. Die Vielfalt der Alpen-Adria-Länder (Studien zur Politik und Verwaltung 53), S. 273-302.

1994
Weltraum- Fernerkundung in der Stadt- und Regionalplanung. Präsentation der Weltraumbildkarte „Bratislava“. In: Forum Urbanum Regionis. Procedings, Seminar Bratislava, S. 72-74.
1993 Problemaufgriff, Methoden und Regionalbezug. In: M. Seger u. P. Beluszky (Hrsg.): Bruchlinie Eiserner Vorhang, S. 1-33.

1993 Der Regional- und Systemvergleich nach Sozioökonomischen Merkmalen (gem. m. P. Beluszky u. T. Sikos. In: M. Seger u. P. Beluszky (Hrsg.): Bruchlinie Eiserner Vorhang, S. 35-96).

1993 Die Siedlungen, Hierarchie, tertiäre Einrichtungen und ein Städtevergleich (gem. m. D. Wastl-Walter. In: M. Seger u. P. Beluszky (Hrsg.): Bruchlinie Eiserner Vorhang, S. 97-126).

1993 Landwirtschaft und Kulturlandschaft (gem. m. I. Berenyi. In: M. Seger u. P. Beluszky (Hrsg.): Bruchlinie Eiserner Vorhang, S. 127-166).

1993 Segregation of Retail Facilities and the Bipolar City Center of Tehran. In: C. Adle et B. Hourcade (Hrsg.): Teheran capitale bicentenaire, S. 281-297. Editions Peeters, Louvain.

1993 Analysis of the Urban Structure of Teheran as a Base for Planning Issues. In: Proceedings of the 1st Internat. Conference on Physical Planning Esfahan 1992, S. 295-314 (in Farsi) Teheran, 1993.

1993 Der Einsatz von Satellitenaufnahmen im Unterricht. In: F. Mayer (Hsg.). Schulkartographie, Wiener Symposion 1990. (Wiener Schriften zur Geographie und Kartographie, Bd. 5), S. 64-82.

1993 Remote Sensing in Forest Decline by Color Infrared Aerial Photography. In: Optics within Life Science II (OWLS II). Symposiumsband, S. 56-69.

1993 Waldzustand, Immissions- und Standorteinflüsse im Petzengebiet, Kärnten. In: Carinthia II 183/103 Jg., S. 613-645.

1993 gem. m. Istvan Berenyi (Hrsg.): Some Consequences of Different Regional Development along the Western Borders of Hungary. Geografski Zbornik XXXIII (1993).

1992 Die Miles-Mission in Südkärnten 1919, eine regionalgeographische Erkundung mit weitreichenden Konsequenzen. In: Klagenfurter Geogr.Schriften H. 10, S. 179-198.

1992 Die Gliederung Kärntens in Landschaftsräume. Eine geographische Orientierung für raumbezogene Disziplinen. In: Klagenfurter Geogr. Schriften H. 10, S. 227-237.

1992 Nairobi. Struktur und Funktion einer postkolonialen Primate City. In: Geographische Rundschau 44, S. 529-535.

1992 Nairobi - the Structure of a Post-Colonial Primate City. In: Földrajzi Közlemenyek CXVI, S. 57-68 (ungarisch).

1991 gem. m. P. Mandl und I. Mair: Visual-Manual versus Automatic Land Use Classification. A Comparison Using Land Sat Data from the Peloponnesus, Greece. In: Proceedings of the 11th EARSeL-Symposium Graz: 489 - 493.

1991 gem. m. D. Wastl: Die sozialistische Stadt in Mitteleuropa. Der Modellfall Halle and der Saale. Zustand und Struktur am Ende einer Epoche. Geographische Rundschau 43, 10: 570 - 579.

1991 Methodische Fragen der räumlichen Differenzierung von Satellitenbild-informationen. Mit einer Satellitenbildkarte der Österreichisch-ungarischen Grenzregion. MÖGG, Bd. 133, S. 26-32.

1990
Satellitenbildkarte von Kärnten. In: UNISONO 10/90, S. 12.
1989 Eine Farbinfrarot-Luftbildkarte der Nationalparkregion der Glockner- und Schobergruppe. Erläuterungen zum kartographischen Produkt und zur Bildinterpretation. In: MÖGG, Bd. 131/1989.

1989 Fernerkundung - Zusammenhangsanalyse - Modellbildung. Raumbezogene Ansätze in der Waldschadensforschung am Beispiel Lavanttal. In: Österr. Akad. d. Wiss., Kommission für Humanökologie (Hrsg.: F. Franz): Die Bedrohung der Wälder, S. 141-167.

1988 Der Waldzustand im Raum Villach. In: Klagenfurter Geogr. Schriften. H.7, zugl. Schriften zur Stadtentwicklung Villach, Bd. 2, S. 33-81.

1988 Stadt und Umwelt. Die Stadtstruktur von Villach. Eine statistische Analyse nach Zählbezirken. In: Klagenfurter Geogr. Schriften, H. 7, zugl. Schriften zur Stadtentwicklung Villach, Bd. 2, S. 125-140.

1988 Luftbild-Fernerkundung und raumanalytische Waldschadensforschung. In: Deutsche Forschungs- und Versuchsanstalt für Luft- und Raumfahrt (Hrsg.): Tagungsband 2. DFVLR-Statusseminar (1987). Untersuchung und Kartierung von Waldschäden mit Methoden der Fernerkundung, S. 359-384.

1988 Locational Aspects and Remote Sensing in Forest Decline Studies: Results of a Local Pilot Study in Carinthia, Austria. In: E. Lichtenberger u. M. Pecsi (Hrsg.): Contemporary Essays in Austrian and Hungarian Geography. Proceedings of the First Austro-Hungarian Geographical Seminar Vienna 1986, S. 123-143.

1988

100 Jahre Rudolfssee. Österreichisch-ungarisches Gedenken in Kenia an Graf Samuel Teleki und Ludwig von Höhnel. In: Die Presse 2/3. April 1988.

1987 Struktur und Dynamik kommerziell-zentraler Beziehungen im Randbereich der Großstadt. Analyse von Einkaufspräferenzen vor und nach der Eröffnung von Stadtrand-Verbrauchermärkten im Süden von Wien. In: Aktuelle Beiträge zur Angewandten Humangeographie - Festschrift zum 80. Geburtstag von Univ.-Prof. Hans Bobek, ÖIR-Forum, Reihe B, Bd. 7, Wien, S. 13-32.

1987 gem. m. H. Hartl: Die Infrarotfarborthofotokarte als Hilfsmittel der Vegetationskartierung - Möglichkeiten und Grenzen am Beispiel der Hohen Tauern. In: Carinthia II 97, S. 417-430.

1986 gem. m. P. Mandl: Land Surface Models as Collateral Data in Satellite Image Interpretation. In: International Geoscience and Remote Sensing (IGARS) Symposium Zürich 1986 (ESASP-254), S. 1281-1286.

1986 Methodische Fragen der Waldzustandserfassung am Beispiel der Luftbild-Fernerkundung im Gebiet Lavanttal-Petzen. In: Mitt. d. Forstl. Bundesversuchsanstalt Wien, H. 157 (Zweites österr. Symposium Fernerkundung), S. 55-67.

1986 Strukturelemente der Stadt Kairo. Eine Analyse nach ausgewählten Methoden der Großstadtforschung. In: Arbeiten aus dem Inst. f. Geographie der Karl Franzens-Univ. Graz, Bd. 27 (Festschrift W. Leitner), S. 177-203.

1985 Die zentralörtliche Typisierung der iranischen Städte. In: Klagenfurter Geogr. Schriften, H. 6, (Festschrift E. Lichtenberger), S. 123-142.

1985 Die SO2-Belastung der Luft im Stadtgebiet von Klagenfurt. In: M. Seger (Hrsg.): Forschungen zur Umweltsituation in Klagenfurt, S. 1-24.

1985 Erkennung von Vegetationsschäden an Straßenbäumen mit Hilfe des Farbinfrarotfilms. In: M. Seger (Hrsg.): Forschungen zur Umweltsituation in Klagenfurt, S. 43-58.

1985 Zur winterlichen Temperaturschichtung im Klagenfurter Becken. In: M. Seger (Hrsg.): Forschungen zur Umweltsituation in Klagenfurt, S. 159-186.

1985 gem. m. R. Türk: Immissionsökologische Studie über den epiphytischen Flechtenbewuchs im Raum Klagenfurt. In: M. Seger (Hrsg.): Forschungen zur Umweltsituation in Klagenfurt, S. 25-42.

1985 gem. m. P. Mandl: Strahlungstemperaturbilder als Beitrag zur Stadtklimatologie von Klagenfurt. In: M. Seger (Hrsg.): Forschungen zur Umweltsituation in Klagenfurt, S. 59-94.

1985 The Suburbanisation of Retailing South of Vienna. In: G. Heinritz u. E. Lichtenberger (Hrsg.): The Take-Off of Suburbia and the Crisis of the Central City. Erdkundliches Wissen 76, S. 99-109.

1985
Umweltbezogene und Fernerkundungsforschungen am Institut für Geographie. In: ÖHZ, Heft Universität für Bildungswissenschaften Klagenfurt, S. 24-27.
1984 Der Nationalpark Hohe Tauern. Raumordnungsprobleme im alpinen Bereich. In: Österr. Beiträge zur Geographie der Ostalpen IGU-Congress. Wiener Geogr. Schriften 59/60, S. 149-167.

1984 gem. m. W. Sitte: Raum - Gesellschaft - Wirtschaft, Bd. III, Österreich. Lehr- und Arbeitsbuch für die 7. Klasse der Allgemeinbildenden Höheren Schulen. Verlag Ed. Hölzel, Wien.

1982 Alpen und Vorländer in Österreich. In: GR 9/82: Die Alpen in Satellitenbildern und Texten. S. 414-417.

1982 Zur Problematik des Nationalparks Hohe Tauern - mit Arbeiten aus der Gemeinde Mallnitz/Kärnten. In: Klagenfurter Geogr. Schriften, H. 3, S. 121-160.

1982
Zum Verständnis von Satelliten- und anderen Fernerkundungsbildern, einem neuen Medium im Geographieunterricht. KGS 3, S. 97-120.
1981
Gliederung der Großlandschaften Österreichs nach ökologisch orientierten Landschaftstypen. In: E. Kasparowski u. W. Katzmann (ÖBIG): Empfehlungen zur Umweltgestaltung und Umweltpflege, S. 14-15.
1981
gem. m. P. Mandl: Fernerkundung: Ein Forschungsschwerpunkt am Institut für Geographie der Universität Klagenfurt. In: Carinthia II 91, S. 475-490.
1979 Das System der Geschäftsstraßen und die Innerstädtische Differenzierung in der Orientalischen Stadt. (Fallstudie Teheran). In: Erdkunde, Bd. 33, Lfg.2, Bonn, S.113-129.

1976 Vegetationskundliche Studie Eichkogel. Beschreibung und Abgrenzung eines Schutzgebietes bei Mödling/NÖ als Grundlage für die überörtliche Raumordnung. In: Geogr. Jahresber. aus Österreich, Bd. XXXIV, S. 47-64.

1976 Sozialgeographische Aspekte der Privatvermietung. In: Tagungsbericht und wiss. Abhandl. d. 40. Deutschen Geographentages Innsbruck, S. 706-723.

1975 Strukturelemente der Stadt Teheran und das Modell der modernen orientalischen Stadt. In: Erdkunde 29/1, S. 21-38.

1975 Die Elektrizitätswirtschaft Österreichs. In: MÖGG 117/III, S. 380-400.

1975 Stadt und Raum Mödling, Niederösterreichs Zentrum im Süden Wiens. In: Festband 100 Jahre Stadt Mödling, S. 331-362.

1974 Karte IX/1 "Energiegewinnung und -übertragung". In: Atlas der Republik Österreich, 6. Lieferung.

1972
Sozialgeographische Untersuchungen im Vorfeld von Wien. In: Mitt. d. österr. Geogr. Ges. 114, III, S. 291-323.

1970 Problem der örtlichen Raumordnung am Beispiel Gumpoldskirchen. In: NÖ Kulturberichte, Hefte Mai u. Juni.





10/2010 – 7/2011   Co-Leiterin des interdisziplinären Forscherjahres „Communicating Disaster“, Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF), Bielefeld

seit 9/2010            Professorin für „Geographie und Regionalforschung“ an der Universität Klagenfurt

2/2010 – 7/2010     Fellow am Rachel Carson Center for Environment and Society, München

SS 2009                Dozentin am Institut für Geographie und Regionalforschung, Universität Wien

10 + 11/2008         Gastdozentin zur „Integrativen Geographie“ am Institut für Geographie der Universität Innsbruck, Forschungsschwerpunkt „Globaler Wandel – regionale Nachhaltigkeit“

4/2008 – 3/2009     Vertretung der Professur für „Angewandte Anthropogeographie“ am Lehrstuhl für
sozialwissenschaftliche Geographie der Ludwig Maximilians-Universität München

21. Nov. 2007        Habilitation in Geographie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Titel der Habilitationsschrift „Gesellschaft, Mensch, Umwelt – beobachtet. Ein Beitrag zur Theorie der Geographie“

3/2007 – 1/2008     Gastprofessorin für „Humangeographie und Theoretische Geographie “ am Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien

WS 2006/2007       Vertretung der Professur „Angewandte Geographie/Anthropogeographie“ in der Abt.  Geographie im Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Universität Kassel

SS 2006                Vertretung der Professur für „Stadtgeographie“ am Institut für Humangeographie der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

12/2000 – 9/2005   Wissenschaftliche Angestellte am Geographischen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

13. Juli 2001          Promotion in Geographie mit „summa cum laude“. Dissertationsschrift:  „Trend- und Natursport als System. Die Karriere einer Sportlandschaft am Beispiel Moab, Utah“.

Gutachtende: Prof. Dr. Anton Escher, Geographisches Institut, Universität Mainz

Prof. Dr. Bettina Heintz, Institut für Soziologie, Universität Mainz

Prof. Dr. Herbert Popp, Geographisches Institut, Universität Bayreuth

2/1997 – 12/2001   Mitarbeiterin in dem DFG-Forschungsprojekt „Wechselwirkungen von Trend- und Natursportarten mit der Gesellschaft und ihre Auswirkungen auf Natur und Umwelt“. Leitung: Prof. Dr. Anton Escher. Förderung des Projekts durch Zentrum für Umweltforschung der Universität Mainz von der Deutschen Forschungsgemeinschaft gefördert.

21. Dez. 1995        Magistra Artium in Publizistik

Thema der Abschlussarbeit: „Interviewerfehler in standardisierten Interviews“

Betreuer: Prof. Dr. Hans Mathias Kepplinger

4/1989 – 12/1995   Studium der Publizistik, Geographie und Politikwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

1983                     Abitur am Hohenstaufen-Gymnasium in Eberbach/N. (Baden-Württemberg)

1980                     Mittlere Reife an der Freiherr-vom-Stein-Realschule in Neckarsteinach (Hessen)

 
Webdesign by Senoner&Muratovic