Webmail aau.at - Intranet Bibliothek facebook
EGU General Assembly 2019

The European Geoscience Union (EGU) General Assembly 2019 was a great success with 5,531 oral, 9,432 poster, and 1,287 PICO presentations that were attended by 16,273 scientists from 113 countries. Ass.-Prof. Dr. Garcia-Santos was co-convener of the session “Soils as a non-point source of contamination by emerging contaminants, including pesticides or their degradation products”. https://www.egu2019.eu

 
SCiENCE_LINKnockberge - Forschungsworkshop für Studierende

Im Rahmen der Forschungskooperation SCiENCE_LINKnockberge wird auch heuer wieder der Workshop "Wochenende der Forschungsfragen" für Studierende angeboten. Die Ausschreibung und das Anmeldeformular finden Sie hier.

 
Klagenfurter Geographische Schriften

Heft 30 "Systemtheoretische Geographie" der traditionellen wissenschaftlichen Schriftenreihe des Instituts für Geographie und Regionalforschung ist online. Sie finden das Heft hier.

 
Drucken
Philipp Aufenvenne

Dipl.-Geograph

 

 

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

aau.at-Visitenkarte


Wissenschaftlicher Werdegang
Forschung
Publikationen & Vorträge

Lehre

Homepage

Forschungsinteressen

  • Geographische Mensch-Umweltforschung (Beziehungen zwischen Gesellschaft, Mensch und Umwelt)
  • Prozesse des Global Environmental Change aus sozialwissenschaftlicher Perspektive
  • Soziale Netzwerkanalyse (SNA) als Methode der Geographie
  • Systemtheorie in der Geographie


Wissenschaftlicher Werdegang

  • Assistent am Institut für Geographie und Regionalforschung an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (seit Okt. 2012)
  • Mitarbeiter an der Universitätsbibliothek Osnabrück (2011-2012)
  • Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Geographie der Universität Osnabrück (2010-2012)
  • Honorarkraft am Helmholtz-Zentrum Geesthacht, Zentrum für Material- und Küstenforschung (Okt.-Dez. 2010)
  • Studium der Geographie, Soziologie und Politikwissenschaft an der Universität Osnabrück (2004-2010): Diplomabschluss (mit Auszeichnung), Thema der Diplomarbeit: „Im Schatten des Klimadeterminismus - Eine Analyse der Wahrnehmung und Interpretation des Klimawandels unter Studenten der Geographie“
  • Studium der Geographie und Sportwissenschaft an der Universität Bremen (2002-2004)
 
Webdesign by Senoner&Muratovic